Qi Gong – Kranich

Der Kranich ist eins von fünf Tieren aus dem Qi Gong System der Wudang Berge in China. Die Meister der damaligen Zeit beobachteten intensiv verschiedene Tierarten in ihren natürlichen Lebensräumen. Sie studierten ihre Bewegungsabläufe, um hinter das Geheimnis von zum Beispiel schnellen, blitzartigen Bewegungen zu kommen. Oder perfekte Geschmeidigkeit und extreme Flexibilität zu entdecken. Balance und Eleganz hingegen zeichnen den Kranich aus. Er kann mühelos auf einem Bein stehen, egal wie die äußeren Gegebenheiten sind. Zugleich strahlt er eine ruhige Schönheit aus, die ihn stolz erscheinen lässt. Diese Merkmale finden sich in der Ausführung der Qi Gong Bewegungen wieder. Dabei trainieren diese nicht nur die Struktur des Körpers sondern wirken sich gleichfalls auf Geisteszustand, innere Ausstrahlung und die Gesunderhaltung bestimmter Organe aus. Das Seminar bietet die Möglichkeit, die Bewegungsabläufe des Qi Gong Kranichs schrittweise zu lernen. Diese reichen von meditativen Armbewegungen über Stand- und Balanceübungen bis hin zu einer fließenden Bewegung im Raum, die alles zuvor Genannte einschließt. Es bedarf keiner bestimmten körperlichen Vorrausetzung. Lediglich die Freude, den Körper zu bewegen und sich offen auf neue Bewegungsmöglichkeiten einzulassen.

Details
Leitung:Aniola Hädrich 
Termin:SA, 25.01.2020 von 10:00 bis 13:00 Uhr
(3 Zeitstunden)
Kosten:34,50 €
31,50 € (ermäßigt)

Ort:

Kulturort DEPOT
Immermannstraße 29
44147 Dortmund
Kurs-Nr.:kb1205205
Anmelden