Der Ton macht die Musik – gesundes Kommunizieren

Sprache hat einen Einfluss auf unsere Befindlichkeit, Motivation und Lebensqualität. Dabei spielt nicht nur das, was gesagt wird eine große Rolle, sondern auch, wie es gesagt wird – der Ton macht die Musik. Sowohl Lob und Anerkennung als auch Kritik können nur dann als eine Botschaft angenommen werden, wenn sie auf angemessene und wertschätzende Weise vorgetragen werden. Manchmal sind es aber auch gerade die Dinge, die wir uns nicht trauen zu kommunizieren, Ungesagtes, aber Dringliches, was uns belastet, stillschweigend mitläuft und uns krank machen kann. Wir wünschten, wir hätten den Mut, es endlich anzusprechen, doch die Sorge, nicht die richtigen Worte zu finden, hindert uns daran. Sie werden in diesem Workshop ermutigt, strittige Themen konstruktiv anzugehen und in kommunikativen Prozessen gut für sich selbst zu sorgen. Sie bekommen die Gelegenheit, Ihre sozialen Kompetenzen durch das Training gesunder Kommunikation weiterzuentwickeln und zu stärken.

Details
Leitung: Ruth Krawinkel  
Termin: SA, 23.03.2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr
(7 Unterrichtsstunden)
Kosten: 67,00 €
60,00 € (ermäßigt)

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka1404193
 
Anmelden