Systemisches Konfliktkompetenz für Führungskräfte
Konflikt erkennen und bewältigen

Konflikte gehören im Berufsleben zu den Stressfaktoren. Die meisten Menschen in Führungspositionen oder anderen Rollen mit Konfliktverantwortung haben selbst Erfahrungen gemacht mit Ärger im Team, Streit mit Vorgesetzten, Kompetenzgerangel mit Kollegen/-innen, nervenden und andauernden Auseinandersetzungen mit Mitarbeitenden. Konflikte ziehen Aufmerksamkeit und Energie, sie belasten psychisch, manchmal auch körperlich. Nicht zuletzt deshalb neigen viele Menschen dazu, Konflikte zu vermeiden.

Werden Konflikte konstruktiv bearbeitet, bieten sich auch Entwicklungschancen. Einen Konflikt anzusprechen und auszutragen oder als Führungskraft zu managen, wirkt oft befreiend. Ein bereinigter Konflikt kann über den Umweg der Auseinandersetzung letztlich zu mehr Nähe und Vertrauen führen. Es gibt also gute Gründe, das eigene Konfliktverhalten zu hinterfragen und neue Methoden, Strategien und Sichtweisen zu erfahren, um andere bei Konfliktklärungen zu unterstützen. Systemische Haltungen und Methoden helfen dabei, Konflikte zu analysieren und den (eigenen) Lösungsraum zu erweitern.

 

Ziele

 

Sie entwickeln (neue) Strategien und erlernen hilfreiche Vorgehensweisen, um Konflikte zu bewältigen – als Beteiligte oder in Konflikten Dritter als Führungskraft

Sie lernen, Konflikte besser zu erkennen und zu entscheiden, ob und wie Sie sie bewältigen möchten

Sie erhalten Anregungen und erarbeiten Wege, um (überflüssigen) Konflikten vorzubeugen

Sie entdecken Ihre eigenen Potenziale, um in Zukunft erfolgreicher und stressfreier Konflikte einzugehen und Ihre Interessen wirkungsvoll zu vertreten

 

Themen

 

Konflikte wahrnehmen und konstruktiv ansprechen

Mit Hilfe lösungsorientierter Fragen die Situation explorieren und den Lösungsraum weiten

Konfliktlösungsgespräche führen und moderieren

Mit Emotionen umgehen

Eigene Interessen wirkungsvoll und fair vertreten

Konfliktmuster und –phasen entdecken und nutzen

Zirkuläre Beziehungen von Ursachen und Wirkungen erkennen

Konflikten vorbeugen

 

Infoabend/Impulsvortrag:

„Raus aus der Konfliktspirale“

MO, 03.12.2018 von 18:00 bis 19:30 Uhr

Details
Leitung: Andreas Rauchfuß  
Termin: DI, 19.02.–DO, 21.02.2019
DI von 10:00 bis 17:30 Uhr
MI von 09:00 bis 17:00 Uhr
DO von 09:00 bis 16:00 Uhr
(24 Unterrichtsstunden)
Kosten: 795,00 €

(inkl. 45 € Tagungspauschale)
Ort: Move Organisationsberatung
Alter Steinweg 46
48143 Münster
Kurs-Nr.: ka1415191
Anmelden