Fortbildung Schöpferisches Coaching –
Flexibilität und Kreativität im Beruf

Schöpferisches Coaching unterstützt die Teilnehmenden für ihre beruflichen und privaten Herausforderungen, Gestaltungskraft zu entwickeln. In diesem Training werden Coaching-Techniken aus unterschiedlichen Methoden vermittelt. So erwerben Sie Wissen auf der Metaebene, lernen dieses aber auch für sich zu nutzen und kreativ weiterzuentwickeln. Praktische Übungen schulen Ihr Bewusstsein. Mut zum Geschehen, Mut zum Nichtwissen und Mut zur Verletzbarkeit wird gesteigert.

Es ist, metaphorisch gesprochen, wichtig zu wissen, welche Noten es gibt und wo sie auf dem Instrument liegen, welche Stilrichtungen es gibt und welche Effekte man mit welchen Techniken erreichen kann. Schöpferisch wird das Ganze, wenn Sie wissen, welche Musik gerade in welchem Kontext gebraucht wird und wie die eigene Musik für den Augenblick nutzbar wird. Dabei ist die Spannung zwischen Wissen, Handeln und Tun und dem Geschehen lassen, Wahrnehmen, Nicht-Einmischen ein Thema, das die Ausbildung und das Leben durchziehen wird.

 

Inhalte:

Traumkraft ausgepackt: Tiefenmotivation bei sich und andere verstehen lernen

Beratungskompetenz erweitern: Sprachliche Sensibilisierung, Achten auf Körpersignale und Reaktion auf Worte

Widersprüche und Konflikte als Durchgangsweg zu einer neuen Schöpferkraft

Systemischer Ansatz in der Individualpsychologie und auf der Weltebene

Schnittstellen von Machbarkeit und Geschehen lassen

Wirkung von Macht, Stellung und Rang unterscheiden

lernen, die Macht in der Ohnmacht entdecken

Feldintelligenz entwickeln- Bewusstsein von Bedienungsfeldern

Vom Sollen zum Wollen zum Sein

Intuition und Realitätscheck: Sorgfältig verrückten Ideen trauen

Kernkompetenzen steigern durch Verbinden von Fähigkeiten

Details
Leitung: Susanne Sirringhaus  
Termin: DO, 23.05.–SO, 26.05.2019
DO, 11.07.–SO, 14.07.2019
DO, 03.10.–SO, 06.10.2019
DO, 12.12.–SO, 15.12.2019
DO, 30.01.–SO, 02.02.2020
Seminarzeiten:
DO von 16:00 bis 21:30 Uhr
FR–SA von 09:00 bis 22:00 Uhr
SO von 09:00 bis 14:30 Uhr
(140 Unterrichtsstunden)
Kosten: 1.960,00 €

zzgl. Verpflegung im Seminarhaus Shanti
Ort: Seminarhaus Shanti
Yogaweg 1
32805 Horn-Bad
Kurs-Nr.: ka2406194
Anmelden