Systemisches Coaching kompakt

Im systemischen Coaching geht es nach unserem Verständnis darum, mit kurzen Interventionen Prozesse ressourcenorientiert mit Herz und Verstand zu begleiten. Dabei liegt die Verantwortung für die Inhalte beim Klienten. Den Rahmen stellt der Coach zur Verfügung. In der systemischen Welt wird davon ausgegangen, daß es immer ein Wechselspiel zwischen dem Coach und dem zu coachenden gibt. Daher bietet diese Ausbildung zwei Perspektiven: Die Sicht auf den Berater um hier alle Ressourcen zu aktivieren, die dann in im Gespräch zur Verfügunggestellt werden können. Die Sicht auf den Klienten. Das Hauptaugenmerk liegt auf der VERÄNDERUNG der bestehenden Situation oder Perspektive. Die dafür benötigten Techniken werden Schritt für Schritt vermittelt, um sie dann einfach und effektiv anwenden zu können. Es ist wichtig auch seine blinden Flecken genauer unter die Lupe nehmen zu dürfen, um sich und seinen Kunden so am Ende neue Anregungen, Werkzeuge und Erfahrungen zu gönnen. Es erfordert viel praktisches Training um verantwortungsvoll und ressourcenorientiert zu coachen. Kompakt bedeutet dicht gefügt, ohne große Zwischenräume, wenig Raum beanspruchend, so bietet diese Ausbildung von Anfang an eine gute und fundierte theoretische Basis, die aber der Praxis stets die Tür aufhält. Die zahlreichen, wertvollen Gruppenerfahrungen helfen vom ersten Tag an die Vielfalt kennen zu lernen und sich als Coach neu zu erfahren.

 

Inhalte:

Grundlagen der systemischen Theorien

Lösungsorietiertes und bedürfnisorientiertes Coachen

Lösungsgestaltung

Skulpurarbeit zur Problem- und Lösungskonstellationen

Meilenstein-Coaching

 

Wir laden Sie ein, hier gut begleiteten Schritte in Sachen effektiver Kommunikation zu machen. Um die Vielfalt zu gewährleisten wird das Seminar von zwei Ausbildern begleitet, die zwar eine gemeinsame Haltung haben, aber mehr Akzente setzten können, als eine einzelne Person.

Details
Leitung: Oliver Kucklinski  
Oliver Heinze 
Termin: MO–FR, 20.05.–24.05.2019 (Bildungsurlaub)
SA–SO, 15.06.–16.06.2019
SA–SO, 13.07.–14.07.2019
SA-SO, 07.09.-08.09.2019
Bildungsurlaub:
MO–DO von 09:00 bis 15:45 Uhr,
FR von 09:00 bis 14:00 Uhr
Wochenenden:
SA–SO von 10:00 bis 17:30 Uhr
(82 Unterrichtsstunden)
Kosten: 1.476,00 €
0,00 € (ermäßigt)

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka2404194
Anmelden