Systemische Erziehungsberatung

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ J.W. von Goethe

 

Systemische Pädagogik hat mehr die Lösungen als die Probleme im Blick und orientiert sich an den Stärken statt an den Schwächen. Sie entlastet Kinder, Eltern, Pflegeeltern und Pädagogen/-innen durch neue Sichtweisen und Haltungen zum System; sie kann dazu verhelfen, Ursachen für Fehlverhalten zu ergründen und neue Verhaltensmöglichkeiten in den familiären Alltag zu integrieren, die zu einem versöhnlicheren Zusammenleben führen.

 

Inhalte:

systemisches Elterncoaching

Wiederherstellung der pädagogischen Präsenz

die Herzenshaltung der Ermutigung einüben

sinnvolle Disziplin anwenden

Grenzen setzen und Wahlmöglichkeiten geben

mein „Inneres Team“ entdecken

 

Sie lernen Methoden kennen, die Eltern und Kinder dabei unterstützen können, eine harmonische und liebevolle Beziehung aufzubauen und einen partnerschaftlichen und anerkennenden Umgang miteinander zu pflegen. Dieses Seminar ist für diejenigen gedacht, die das Aufziehen der nächsten Generation mit Respekt begleiten und eine ermutigende Haltung fördern wollen.

Details
Leitung: Kerstin Kurzius  
Termin: MO, 23.09.–FR, 27.09.2019
MO–DO von 09:00 bis 15:45 Uhr
FR von 09:00 bis 14:00 Uhr
(34 Unterrichtsstunden)
Kosten: 340,00 €
306,00 € (ermäßigt)

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka3408191
Anmelden