Fortbildung zum/zur Systemischen Berater/-in
September 2019–Juni 2020

Hinter systemischem Denken steht eine Haltung, die sich um einen angemessenen Umgang mit der Komplexität menschlichen Miteinanders bemüht. Die zentrale Annahme ist, Menschen als autonom und nicht beliebig veränderbar oder instruierbar zu betrachten. Personen als Mitglieder eines sozialen Systems erzeugen über Sprache und Handlung jeweils individuelle Wirklichkeiten und halten diese in der Interaktion aufrecht.

Die lösungsorientierte Sichtweise mit den Schlagworten „Ressourcen statt Defizite, Ziele statt Probleme, Lösungen statt Auf­arbeiten“ entspringt dieser konstruktivistischen Erkenntnis. Um ein für Veränderung günstiges Milieu zu gestalten, das in vielfältigen Handlungsfeldern Anwendung findet, wurde mit dem systemischen Denken und der lösungsorientierten Kurztherapie in fünf Jahrzehnten ein breites Spektrum methodischen Vorgehens entwickelt.

Diese Fortbildung vermittelt Basiswissen und -fertigkeiten sys­temischen Denkens und Handelns mit dem Schwerpunkt

lösungsorientierter Beratung. Das Ziel dieser Fortbildung ist die Vermittlung einer, den persönlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden entsprechenden, kreativen, systemisch-lösungsorientierten Handlungskompetenz.

 

Informationsabend

MO, 17.06.2019 von 18:00 bis 19:30 Uhr

Anmeldung erforderlich

Details
Leitung: Johannes Ketteler  
Gabriele Kretz 

Ulrich Bergmann 
Termin: FR, 27.09.–SA, 28.09.2019
FR, 08.11.–SA, 09.11.2019
FR, 12.12.–SO, 14.12.2019
FR, 17.01.–SA, 18.01.2020
FR, 14.02.–SA, 15.02.2020
FR, 13.03.–SA, 14.03.2020
FR, 24.04.–SA, 25.04.2020
FR, 15.05.–SA, 16.05.2020
FR, 19.06.–SA, 20.06.2020
Seminarzeiten:
FR von 15:00 bis 20:15 Uhr
SA von 10:00 bis 18:00 Uhr
SO von 09:00 bis 17:00 Uhr
(153 Unterrichtsstunden)
Kosten: 2.280,00 €
Mögliche Zahlungsmodalitäten:

Ratenzahlung:
Sie zahlen acht Raten (01.09.2019–01.04.2020) à 285 €.
Zahlung der Gesamtsumme:
Bei Zahlung bis zum 01.09.2019 gewähren wir 3% Skonto.
Weiterbildungsförderung:
Mit einem Bildungsscheck zahlen Sie die Gebühr von 1780 € in acht Raten (01.09.2019–01.04.2020) à 222,50 €.
Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka3401194
Anmelden