Stressbewältigung durch Achtsamkeit im
Berufsalltag nach Prof. Jon Kabat-Zinn (MBSR)

Stress ist ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens. Ist unser Stresslevel jedoch dauerhaft hoch, belastet dies unsere Gesundheit und die Lebensqualität und schränkt unsere Leistungsfähigkeit und Motivation im Beruf ein. Stressbewältigung durch Achtsamkeit – MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) ist eine wissenschaftlich anerkannte und wirksame Methode, Stress abzubauen und körperliches sowie geistiges Wohlbefinden zu fördern, wodurch die Konzentrationsfähigkeit, Motivation und der erfolgreiche Umgang im Arbeitsalltag enorm gestärkt werden. Grundlage ist die intensive und systematische Schulung der Achtsamkeit. In dem Seminar werden die Grundübungen zur Stressreduktion vermittelt, die in unterschiedlicher Weise die Entwicklung der Achtsamkeit fördern. Kurzvorträge wechseln mit Gruppenarbeit zur Stressentstehung bzw. Stressbewältigung ab. Darüber hinaus werden Anleitungen zur Selbstbeobachtung in belastenden Situationen gegeben. Ziel des Seminars ist die effektive Bewältigung von Stresssituationen und die Stärkung von Ressourcen für den Arbeitsalltag. Körperliche und psychische Stress-Symptome sollen anhaltend vermindert sowie die Fähigkeit, sich zu entspannen, verbessert werden. Die Teilnehmenden können für sich passende Möglichkeiten und kreative Verhaltensweisen entwickeln, mit denen sie positive Veränderungen für ihr berufliches Leben erreichen.

Details
Leitung: Brigitte Kantz  
Termin: MO, 03.06.–FR, 07.06.2019
MO–DO von 09:00 bis 15:45 Uhr
FR von 09:00 bis 14:00 Uhr
(34 Unterrichtsstunden)
Kosten: 340,00 €
306,00 € (ermäßigt)

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka2203191
Anmelden