Hatha Yoga – Mittelstufe

Hatha Yoga ist ein uraltes System von Körperübungen, das aus Indien stammt. Im Unterschied zu europäischen Bewegungslehren beinhaltet Hatha Yoga jedoch ein tiefes Verständ­nis für die energetische Struktur des Menschen. Hatha ist ein altes Sanskritwort: „Ha“ bedeutet „die Sonne“, „Tha“ „der Mond“ und „Yoga“ so viel wie „Einheit“. Das Wort Yoga meint Zusammenfügen, Zusammenbringen, Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Dieser Einführungskurs soll einen Einblick in das Hatha Yoga bieten. Erste „Asanas“ – dies sind Körperübungen, die die Muskeln dehnen und kräftigen – werden erlernt. Asanas tragen dazu bei, den Körper besser wahrzunehmen. „Pranayama“ (Atemübungen) helfen uns bei der Konzentration. Nutzen Sie diesen Tag, um Hatha Yoga kennenzulernen und erste praktische Erfahrungen zu sammeln.

 

Bei regelmäßigem Üben führt Yoga zu:

Stressabbau und Entspannung

Muskelaufbau

mehr Körperbewusstsein und einer aufrechten Haltung

einer gesunden Atmung

besserer Konzentration

einem Weg zur Meditation

Für die Teilnahme an den Kursen der Hatha Yoga Mittelstufe ist entsprechende Vorerfahrung erforderlich, z.B. im Umfang von einem bis zwei Grundkursen, oder nach Absprache.

Bitte lassen Sie sich beraten. Bringen Sie bequeme Kleidung und eine Wolldecke mit.

Details
Leitung: Anup Singh  
Termin: ab MI, 06.02.2019 wöchentlich, 9-mal
von 17:00 bis 18:30 Uhr
(18 Unterrichtsstunden)
Kosten: 126,00 €
117,00 € (ermäßigt)

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: kb1208192
Anmelden