Lu Jong – Fortsetzung
Bewegungsübungen für die fünf Vitalorgane

Dieses Seminar bietet nicht nur die Möglichkeit, die bereits erlernten Bewegungen der fünf Elemente zu vertiefen, sondern vermittelt Ihnen auch zehn weitere Übungen aus der Lehre Tulku Lobsangs. Auch bei den Übungen der fünf Körperteile geht es um die Förderung der Gesundheit von Körper, Geist und Seele. Sie können die Beweglichkeit des gesamten Bewegungsapparates verbessern und bei Gelenkerkrankungen helfen. Die Bewegungen der fünf Vitalorgane hingegen unterstützen die Funktion und Vitalität von Herz, Lunge, Nieren, Milz und Leber. Ziel der Praxis ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu stärken. Lu Jong lässt uns sensibler werden für unsere körperlichen Empfindungen und lässt die positiven Stimmen eines jeden lauter und negative Gedanken leiser werden. Lu Jong ist Meditation in Bewegung. Der Workshop ist für alle Alters- und Beweglichkeitsstufen geeignet.

Details
Leitung: Ute Korinth  
Termin: SO, 03.02.2019 von 14:00 bis 18:10 Uhr
(5 Unterrichtsstunden)
Kosten: 35,00 €
31,00 € (ermäßigt)

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: kb1205193
Anmelden