TaKeTiNa-Workshop
Rhythmus – Stimme – Bewegung

TaKeTiNa (nach R. Flatischler) ist ein musikalischer Lernprozess, mit dem Rhythmus auf tiefgreifende Art und Weise erfahren und gelernt werden kann. TaKeTiNa unterstützt die Entwicklung rhythmischer Kompetenz und musikalischer Kreativität in allen Musikstilen. Mit Schritten, Klatschen und Stimmeinsatz bewegen sich die Teilnehmenden auf drei verschiedenen rhythmischen Ebenen. Lernen passiert ohne Noten, in ständiger Bewegung, im Fluss von Vor- und Nachsingen, mit Freude und ohne Leistungsdruck. Der tragende Kreis der Teilnehmenden macht es möglich, aus dem Rhythmus zu fallen und jederzeit wieder zurückzufinden. Jede/-r kann im eigenen Zeitmaß lernen, ganz für sich zu sein und gleichzeitig gemeinsames Musizieren zu erleben. Das sich entwickelnde rhythmische Körperbewusstsein öffnet Tore zu einem freudvollen Musizieren, Tanzen und Bewegen. In diesem Workshop unterstützt eine zweite Kursleiterin mit einem durchgehenden, auf das jeweilige Rhythmus­thema genau abgestimmten Trommelspiel, den Lernprozess der Teilnehmenden. Es ist ein Highlight und wirkt zutiefst entspannend, wenn die beiden Musikerinnen zwischendurch ihr Können bühnenreif präsentieren.

Details
Leitung: Bärbel Bucke  
Birgit Hübner 
Termin: SA, 18.05.2019 von 11.00 bis 17.30 Uhr
SO, 19.05.2019 von 10.00 bis 16.30 Uhr
(14 Unterrichtsstunden)
Kosten: 154,00 €
140,00 € (ermäßigt)

Ort: Kulturort DEPOT
Immermannstraße 29
44147 Dortmund
Kurs-Nr.: kb2302193
Anmelden