Die lebendige Stimme – Stimmentfaltung

Die Stimme ist ein Instrument, das unserem Körper innewohnt und eine zentrale Rolle in unserer Kommunikation spielt. Zudem drücken wir mit ihr unwillkürlich, ob wir nun sprechen oder singen, unsere Gefühle und Intentionen aus. Die Stimme wirkt auf andere Menschen und macht damit einen nicht unbedeutenden Teil dessen aus, wie andere Menschen uns wahrnehmen. So hat die Stimme in vielen Tätigkeitsfeldern eine wichtige Bedeutung und wird oftmals beruflich stark beansprucht, sei es als Lehrer/-in, Seminarleiter/-in, Sänger/-in, Sprecher/-in, Logopäde/Logopädin, Schauspieler/-in oder als Vorgesetzte, sei es am Telefon, in Besprechungen, in Teams und Versammlungen. Viele haben in diesem Zusammenhang den Wunsch, ihre Stimme unter Kontrolle zu haben und sind darauf angewiesen, sich auf sie verlassen zu können. Um eine authentische und lebendige Stimme zu bekommen, fängt dieses Training erst einmal mit der Wahrnehmung und Befreiung der Resonanzräume an. Das ist zunächst ganz unabhängig von ästhetischen und stilistischen Vorstellungen. Durch spezielle Stimulanzen, Übungen und durch gemeinsames Singen, können die Teilnehmenden ihre Stimme noch einmal neu entdecken.

Im Kurs wird ausreichend Zeit für die intensive Wahrnehmung von Körper und Atem und für Einzelcoaching im Forum sein. Die ganze Gruppe hört dabei aktiv zu und jeder Teilnehmende kann dadurch mehr über seine eigene Stimme lernen.

Die Teilnehmenden erfahren, wie sie ihre Stimme selbstständig fördern und pflegen können und dadurch Stimmstörungen, wie z.B. Heiserkeit, vermeiden bzw. wie sie dem entgegenwirken können. Die Stimme wird insgesamt präsenter, lebendiger, authentischer, zuverlässiger und belastbarer.

Details
Leitung: Rosani Reis  
Termin: MO, 08.04.–FR, 12.04.2019
MO–DO von 10:00 bis 16:30 Uhr
FR 09:00 bis 14:00 Uhr
(30 Unterrichtsstunden)
Kosten: 360,00 €
330,00 € (ermäßigt)

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka2301191
 
Anmelden