Pilates

Die nach Joseph Pilates benannte Methode des aktiven Körpertrainings kräftigt Muskeln gleichmäßig bis in tiefe Schichten, wirkt positv auf die Haltung und stärkt das Körperbewusstsein. Das bewirkt neben einer Vitalisierung und Leistungssteigerung auch eine bessere Entspannungsfähigkeit im Alltag und ermöglicht eine zunehmend anmutige Bewegungsweise. Aus diesen Gründen war und ist dieses Training besonders populär bei Tänzern, Schauspielern und im Showbiz.

Diese Kurse arbeiten mit den sechs Grundprinzipien des Pilates: Zentrierung, Bewegungsfluss, Atmung, Kontrolle, Präzision und Konzentration. Sie lernen über aktive Wahrnehmung, den Körper kontrolliert und präzise zu bewegen, wobei die Atmung den Bewegungsfluss unterstützt. Mit jeder Übung wird das Tiefenmuskulatur-Korsettsystems (englisch deep muscle corset system, abgekürzt DMCS) gekräftigt und stabilisiert. Das Training eignet sich für jede Altersstufe und wirkt vorbeugend gegen Verspannungen und Rückenbeschwerden. Im Laufe des Kurses wird für jeden Teilnehmenden ein individuelles Übungsprogramm, das sogenannte „Flow“, erstellt, das auch zu Hause weiter angewendet werden kann

Details
Leitung: Claudia Pellarin  
Termin: ab MI, 30.01.2019 wöchentlich, 10-mal
von 19:15 bis 20:45 Uhr
(20 Unterrichtsstunden)
Kosten: 140,00 €
120,00 € (ermäßigt)

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: kb1302192
Anmelden