German Angst – Die deutsche Krankheit
Im Hofgespräch mit Eckhard Schröder

Die Deutschen – ein Volk von Bedenkenträgern, gelähmt durch diffuse und schwer greifbare Ängste? Mit dem Begriff „German Angst“ (dt. etwa „typisch deutsche Zögerlichkeit“) wird im angelsächsischen Sprachraum eine charakteristische Verhaltensweise der Deutschen bezeichnet. Dipl. Pädagoge und Coach Eckhard Schröder erörtert an diesem Abend mit Ihnen diese „Angst“: Woher kommt die „German Angst“, welche Erscheinungsform hat sie und wie schaffen es Menschen, sich dieser Angst zu entledigen?

Details
Leitung: Eckhard Schröder  
Termin: DO, 16.05.2019 von 18:00 Uhr
Kosten: 0,00 €

Pay what you want - der Hut geht rum
Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: kb2801195
Anmelden