Kontrolle, Kompetenz und Kreativität in Zeiten der Digitalisierung

Kontrollieren wir unsere Geräte? Oder kontrollieren die Geräte uns? Um dies zu klären bedarf es in Zeiten der Digitalisierung neue Kompetenzen. Gemeinsam wollen wir neue, aber auch alte Hardware vergleichen und feststellen, dass das moderne Smartphone in der Tasche starke Ähnlichkeit mit dem abgelegten PC im Keller aufweist. Wer das Wissen über die Zusammenhänge und die weiterführenden Details besitzt, kann auch die Kontrolle behalten – und noch mehr. Es ist möglich, mit jeder Form von Medien kreativ zu werden und so auch neue Seiten an sich selbst zu entdecken. Die stetig ansteigende Produktion und Verfügbarkeit neuer Medien erfordert zeitgleich die Reflexion des Nutzungsverhaltens. Interessierte sollen sich ermutigt fühlen, Technik kennenzulernen, ihre eigene Nutzung zu durchdenken und kreativ zu werden, z.B. mit freier Software aus den Bereichen Audio, Video und Grafik. Der Künstler möchte Sie aber auch dazu bewegen, komplett abgelegte Hardware wieder neu zu entdecken.

Details
Leitung: Daniel Schlep  
Termin: SA, 09.03.2019 von 09:00 bis 16:15 Uhr
(8 Unterrichtsstunden)
Kosten: 64,00 €

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: kb1802193
 
Anmelden