Burn on statt Burnout?
- Die Erkundung eines noch unbekannten Phänomens

Sie ackern und andere ernten die Lorbeeren, während Ihre Fleißarbeit eher im Verborgenen bleibt? Sie können sich vor lauter Arbeit kaum retten, während einige Ihrer Kollegen/-innen doch recht entspannt wirken? In Sitzungen kommen Sie selten zu Wort und bei Beförderungen werden Sie übersehen, da andere sich vielleicht schneller, klüger, lauter… selbst darstellen? Empfinden Sie manche Ihrer Kollegen oder Kolleginnen als „stressig“ und fühlen sich selbst wiederholt „ausgelaugt“ und unzufrieden in Ihrer Arbeit? Dann sind möglicherweise „fiese Tricks“ am Arbeitsplatz ein Grund dafür und es ist Zeit, sich das mal näher anzuschauen und gezielt Abhilfe zu schaffen! An diesem Seminartag setzen Sie sich bewusst mit den oft unbewusst wirkenden „fiesen Tricks“ an Ihrem Arbeitsplatz auseinander. Sie entwickeln humorvoll und gezielt persönliche Gegenstrategien und können so mehr Souveränität und Zufriedenheit im beruflichen Kontext gewinnen.

Details
Leitung: Sabina Kocot 
Termin: FR, 20.01.2023 von 17:00 bis 20:00 Uhr
SA, 21.01.2023 von 10:00 bis 17:00 Uhr
(12 Unterrichtsstunden)
Kosten: 132,00 €
116,00 € (ermäßigt)

Ort:

Kobi-Räume an der Ruhr
Ruhrstraße 16
58239 Schwerte
Kurs-Nr.: ka1411233
Anmelden