Das Innere Team – Authentisch und
situationsgerecht kommunizieren

Das Modell des „Inneren Teams“ von Friedemann Schulz von Thun verdeutlicht auf sehr nachvollziehbare und greifbare Weise, wie es bei Entscheidungsprozessen und brisanten Themen in uns zugehen kann: Wir sind mit uns selbst uneinig, fühlen uns zerrissen oder blockiert, wissen nicht recht, welche Haltung wir nun einnehmen sollen und kommen zu keiner eindeutigen und stimmigen Entscheidung. Schulz von Thun spricht an dieser Stelle von „innerer Pluralität“, d.h. es gibt verschiedene oder sogar konträre Stimmen zur Situation in uns. Diese Stimmen gehören unseren unterschiedlichen Persönlichkeitsanteilen und vertreten deren Bedürfnisse, Werte und Wünsche in kommunikativen Prozessen. Sie beeinflussen oft unbewusst und äußerst wirksam unsere Kommunikation und unser Handeln. Dabei gibt es lautere und leisere Stimmen, vordergründige „Stammspieler“ und auch Anteile, die eher ungebeten aus dem Hintergrund agieren.

Mithilfe der systemischen Coachingmethode des „Inneren Teams“ machen wir uns diese Teammitglieder und deren Anliegen in einem ersten Schritt bewusst – so unterschiedlich sie auch sein mögen. Im weiteren Prozess schafft dann insbesondere die Integration der eher ungeliebten Anteile, durch konstruktiv durchgeführte Teamentwicklung, Synergieeffekte. Das gibt blockierte Energien wieder frei und sorgt dafür, dass sich unsere Entscheidungen „rund“ anfühlen. Wertschätzendes Teammanagement durch einen „Teamleiter“ löst innere Teamkonflikte als Basis für gute Zusammenarbeit unseres Inneren Teams, stimmige interne und externe Kommunikation und authentische, tragfähige Entscheidungen.

Der Bildungsurlaub richtet sich an Berater/-innen, Coaches und Trainer/-innen, die die Methode des „Inneren Teams“ bzw. seine vielfältigen Settings und Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen möchten, um ihre Klienten/-innen zu mehr Klarheit, Kongruenz und Entscheidungssicherheit zu begleiten. Natürlich eignet sich die Methode auch zum Selbstcoaching und der Reflexion eigener interner Dynamiken.

Details
Leitung: Ruth Krawinkel 
Termin: MO, 08.05.–Mi, 10.05.2023
von 09:00 bis 16:30 Uhr
(24 Unterrichtsstunden)
Kosten: 252,00 €
228,00 € (ermäßigt)

Ort:

Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka2405231
Anmelden