Oasentag – Ein Tag für Stille

Ein Tag für Stille, Meditation und Natur. Hier erleben Sie eine kleine Oase zum Ende der Sommer- oder Winterzeit. Sie üben sich in Achtsamkeit und Meditation.

Wir sammeln unser Bewusstsein an einem Fokus. Die Augen sind geschlossen oder halb offen, ohne etwas zu fixieren. Unser Blick ist nicht mehr forschend und analysierend, sondern absichtslos. Unsere Aufmerksamkeit geht von innen auf ein Objekt. Es kann der Atem sein. Die Übung hat das Ziel, unser unruhiges Tagesbewusstsein an einem Objekt festzumachen, damit es aufhört herumzuschweifen. Dann tritt Ruhe und Frieden ein. So werden wir eins mit dem Atem.

Unser Tag wird geprägt sein durch das gemeinsame Sitzen in der Stille, Körperarbeit und Wahrnehmungsübungen in der Natur.

Am Ende eines jeden Tages besteht die Möglichkeit, sich über die gesammelten Erfahrungen auszutauschen. So wie eine Oase in der Wüste die Menschen erfrischt und stärkt, so hoffen auch wir, gestärkt in den Alltag zurück­kehren zu können.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Diese Oasentage finden zum großen Teil im Schweigen statt.

Details
Leitung: Sigrid Reihs 
Termin: SA, 04.03.2023 von 09:30 bis 17:00 Uhr
(6 Unterrichtsstunden)
Kosten: 54,00 €
48,00 € (ermäßigt)

Ort:

Kobi-Räume an der Ruhr
Ruhrstraße 16
58239 Schwerte
Kurs-Nr.: kb1202232
Anmelden