Systemische Organisationsberatung – Komplexe Systeme professionell beraten

Mit dieser Weiterbildung unterstützen wir Sie, Ihren Weg in die systemische Organisationsberatung fundiert und wirkungsvoll zu gestalten und eigene Erfahrungen in der systemischen Organisationsberatung theoriebasiert und praxisorientiert zu vertiefen.

Wir stellen die systemische Basis (System, Organisation, Interventionen, Muster, Hypothesen) kompakt und mit Bezug zum Thema „Organisation“ dar. Der Fokus der Weiterbildung liegt auf der Planung, Durchführung und Steuerung von Prozessen der Organisationsberatung und -entwicklung. Von der Anfrage durch Kund/-innen, über Auftragsgestaltung, Prozessarchitektur, Nachsteuerung bis hin zum Abschluss eines Prozesses werden alle wichtigen Elemente der systemischen Organisationsberatung theoriebasiert und anhand von Praxisfällen in den Blick genommen.

Externe und interne Berater/-innen oder Personalentwickler/-innen benötigen einen Auftrag mit Zielen, Vorgehensplan, Rollen und Rahmenbedingungen. Wir zeigen beispielhaft, wie ein Auftrag einerseits strukturierend, andererseits öffnend für eine prozessorientierte Beratung gestaltet werden kann.

Eigene Emotionen und die anderer Beteiligter wahrzunehmen, ist eine Grundvoraussetzung für professionelle Beratung. Wir arbeiten gemeinsam daran, wie in der scheinbar sachorientierten Organisationswelt Gefühle, Empathie und ein konstruktiver Umgang mit Konflikten einen Platz in der Kommunikation finden.

Berater/-innen beeinflussen mit ihren Vorerfahrungen, Bedürfnissen, Gefühlen und Haltungen, welche Impulse die Organisation (nicht!) erhält. Die Beratungspraxis lädt Berater/-innen immer wieder ein, systemische Vorgehensweisen und Haltungen nicht anzuwenden und stattdessen in Kategorien von Richtig und Falsch, Ursache und Wirkung zu denken, Schuldige zu identifizieren und selbst in die Ergebnisverantwortung zu gehen. Die Weiterbildung trägt dazu bei, eigene Muster sowie Verführungen und eigene Verführbarkeit zu erkennen und konstruktiv damit umzugehen.

Details
Leitung: Andreas Rauchfuß 
Termin: MI, 02.11.–FR, 04.11.2022
DI, 05.12.–MI, 06.12.2022
(5 Fortbildungstage)
Kosten: 1.500,00 €

Ort:

Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka4901221
 
Anmelden